« Heurigen

Im Heurigen Klaudia Zierer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bieten Ihnen wie es beim Heurigen üblich ist
traditionelle warme und kalte Schmankerl, wobei wir nach wie vor großen Wert auf ein gut sortiertes kaltes Buffet legen.
Warme Speisen, wie Surschnitzerl, Hühnerschnitzerl, geb. Hühnerstreifen auf Blattsalat, geb. Hühnerleber, Fleischknöderl auf Sauerkraut,
Eiernockerl, Blunzengröst´l, geb. Emmentaler oder Camembert, etc. werden immer frisch zubereitet.
Selbstverständlich runden wir unser Angebot immer mit regionalen und saisonalen Schmankerl ab – somit bieten wir Ihnen immer eine abwechslungsreiche Küche.

Bei Sonnenschein ladet der große Garten – mit Nußbaum – zum Verweilen ein. Mitten in Baden sitzen Sie in herrlichster ruhiger Lage umgeben von hohen Bäumen inmitten der Natur!

20. 03. 2017 bis 12. 04. 2017
01. 05. 2017 bis 17. 05. 2017
12. 06. 2017 bis 28. 06. 2017
17. 07. 2017 bis 02. 08. 2017
04. 09. 2017 bis 27. 09. 2017
16. 10. 2017  bis 08. 11. 2017
15. 12. 2017 bis 23. 12. 2017

26. 12. 2017 bis 30. 12. 2017

Öffnungszeiten

Montag: 15:00 – 23:55
Dienstag: 15:00 – 23:55
Mittwoch: 15:00 – 23:55
Donnerstag: 15:00 – 23:55
Freitag: 15:00 – 23:55
Samstag: 11:00 – 23:55
Sonntag: 11:00 – 23:55
Feiertag 11:00 – 23:55

Weilburgstraße 57
A-2500 Baden
Tel.: +43 (0)2252 820 688
E-Mail: heuriger@weingut-zierer.at


Das Weingut Zierer

Harald Zierer
Badenerstraße 36
A-2352 Gumpoldskirchen

Web: www.weingut-zierer.at

E-Mail: zierer@weingut-zierer.at

Tel.: +43 (0)2252 62 169
Fax: +43 (0)2252 607165
Handy: +43 (0)664 311 37 39

DER WINZER EMPFIEHLT
Frühjahrs-AKTION:
6 Flaschen Sauvignon Blanc 2016
statt 42,00 um nur 35,00

Vergessen Sie nicht, ein paar Fläschchen mitzunehmen…

 

Die „Verkostungsschatzkiste“ der Thermenregion

12 TOP-HEURIGE haben sich zusammengeschlossen und bieten je Betrieb einen edlen Tropfen aus der Thermenregion!
Das TOP-HEURIGER Wein-Genusspaket ist ein ideales Geschenk – bietet es doch die Möglichkeit, die Vielfalt der Thermenregion zu verkosten.
Die „Schatzkiste“ gibt es bei uns beim Heurigen zu kaufen oder direkt online unter www.weingenusspaket.at

UNSER HEURIGER

•  bewährtes warmes und kaltes Buffet mit zahlreichen Schmankerln
•  zwei Nichtraucher-Stüberl
•  helles und freundliches Ambiente
•  Öffentlicher Parkplatz:

Ecke Weilburgstraße/Doblhoffgasse

LIEBE GÄSTE, ausg´steckt heißt es wieder ….

die Sonne verlockt mit ihren ersten warmen Strahlen zu Spaziergängen, Wanderungen, zum Radfahren, aber auch nachmittags zum „Draußen-Sitzen“ beim Heurigen. Wir haben unseren Garten aus dem Winterschlaf geholt, Tische und Stühle stehen schon bereit und wir freuen uns, Sie bewirten zu dürfen!

Frisch gefüllt wurde der Welschriesling Badenerweg sowie der Gemischte Satzund der Weißburgunder Eichkogel.

Was gibt es im Weingarten Neues?
Der Rebschnitt ist bei uns in den Weingärten bereits abgeschlossen, jetzt werden die Reben niedergebunden. Dies ist wichtig bevor die Triebe austreiben, denn später kann es leicht vorkommen, dass man junge Triebe verletzt. Ist diese Arbeit getan, hat man Zeit für die sogenannte „Frühjahrsarbeit“ in den Weingärten – Stöcke nachschlagen, Drähte nachspannen, Säulen aufrichten, Winterschäden beheben, etc.

AVE the date:

Big Bottle Party im Casino in Baden
Mittwoch, 24. Mai 2017;

Wein im Park
Die schon traditionelle Weinverkostung im Kurpark in Baden. Gehobenes Ambiente, sommerliches Flair; flanieren Sie durch den Kurpark, verkosten Sie die besten Weine der Thermenregion, plaudern Sie mit den Winzern und Winzerinnen, lassen Sie sich gastronomisch verwöhnen und verbringen Sie einen wunderschönen Nachmittag;
(Bei Schlechtwetter im Casino)
Donnerstag, 25. Mai 2017;

Näheres unter www.weinfestival.at

 

Die Philosophie:
Erhaltung und Pflege der traditionellen
Gumpoldskirchener Weißweinsorten – die Finesse der Trauben muss sich in den gekelterten Weinen wiederspiegeln!

Die Philosophie ist klar und einfach:
Die Trauben gedeihen in den für sie jeweils idealen Lagen.
Im Keller baut Harald Zierer die Weine je nach Reife und Qualität unterschiedlich aus.
Dadurch besteht die Möglichkeit aus jeder Sorte den idealen Wein zu kreieren.

Zum Familienbetrieb, seit 1790 in Gumpoldskirchen nachweisbar, gehören ca. 8,5 ha Weingärten
in verschiedensten alten und hochwertigen Lagen.
Auf intensive Laubarkeit und Pflege der teilweise sehr alten Rebstöcke wird größter Wert gelegt.
Die im Herbst gekelterten Trauben reifen je nach Selektion in verschiedenen Gebinden, nur so kann Familie Zierer das Potential voll ausschöpfen.
Der hochmodern ausgestattete Weinkeller bietet dafür optimalste Bedingungen.

Die drei wichtigen Linien des Weinbaus Zierer:

Riedenweine: klassische, fruchtige Weine, im großen Holzfass oder Stahltank ausgebaut.

Grand Select Linie: Trauben höchster Reife werden bei der Lese selektiert und reifen in kleinen französischen Fässern zu gehaltvollen und lagerfähigen Weinen.

Süßweine: je nach Jahrgang und Reife, klassisch oder im Barrique ausgebaut, einzigartig gekelterte Prädikatsweine.

Biografie von Harald Zierer:

Nach Absolvierung der Höheren Bundeslehranstalt für Obst- und Weinbau, Klosterneuburg (1990), konnte er die dort erlernte Theorie bei der tagtäglichen Arbeit in seinen Weingärten in die Praxis umsetzen. Der Erfolg gibt ihm Recht und weltweite begeisterte Kundschaft.
Die Arbeit selbst ist äußerst vielfältig und herausfordernd, der Weinbau, die Kellerwirtschaft, der Vertrieb – und in jedem einzelnen Bereich steht Qualität auf höchstem Niveau im Vordergrund, die er durch die tatkräftige Unterstützung seiner Familie aus verwirklichen kann.

Höchste Auszeichnungen durch Sommeliers, Kunden, Weinkritiker, Wein-Wisser und durch den
häufigen Wein-Genießer Hermann-Josef Düppenbecker bestätigen begeistert die Arbeit der Familie Zierer.