« Heurigen

Weingut & Heuriger DREXLER-LEEB
Hochstrasse 65
A-2380 Perchtoldsdorf
Tel.: 0043 (0) 1 869 76 60
Fax: 0043 (0) 1 244 76 60
E-Mail: weinbau@drexler-leeb.at

Web: http://www.drexler-leeb.at 

DREXLER – LEEB

Namen für hervorragenden Wein!

„Der Wein ist ein Teil der Natur,
Ein Teil der Landschaft und
Ein Teil der Gesellschaft.

Darum sorgen wir dafür,
Dass Ihnen in Ihrem Leben nichts fehlt.“

So steht`s geschrieben, ist zu lesen und zu erleben.
Das darf ich bestätigen.
Hermann-Josef Düppenbecker nach seinem Besuch im Heurigen.

Echt herziger und freundlicher Service am heißen Sommertag
im Weingarten am 1. August 2017.

DER HEURIGE

Johannes Leeb unter +43 664 326 85 12

Josef Drexler unter +43 664 303 99 52

Seit Generationen wird im Hauerhaus der Familie Drexler-Leeb, das erstmalig 1431 urkundlich erwähnt wurde, Buschenschank betrieben.
Dieses historische Weinhauergehöft wurde mit viel Liebe und Rücksicht auf seine ursprüngliche Form als Hakenhof im Laufe der Jahrzehnte zu einem Heurigen geformt.
Der Innenhof wird seit 1947 von einer eindrucksvollen Weinlaube überdacht und bringt so ein Stimmungsbild eines gemütlichen, zum Verweilen einladenden, historischen Perchtoldsdorfer Heurigen.
Der naturbelassene, ruhig gelegene Garten wird von alten Zwetschgenbäumen und der Schirmplatane beschattet.
Damit sich auch Eltern beim Heurigen entspannen können, bietet Familie Drexler-Leeb für die Jüngsten einen großen Kinderspielplatz an.

Das Heurigenlokal erstreckt sich über zwei Ebenen. Der ebenerdige, historisch gewölbte Teil spiegelt das Alter des Hauses wider und vermittelt so eine Alt-Wiener-Heurigengemütlichkeit.
Im Halbstock wurde ein gemütliches Stüberl eingerichtet, das sich besonders für Anlässe wie Geburtstage oder Hochzeiten eignet, je nach Besucheranzahl kann die Größe variiert werden
(Platz für 10/30/60 Personen).

Zusätzliche Ausstattung:
– Gästeparkplatz
– barrierefrei
– Kinderfreundlich (Spiele, Spielplatz, Hochstühle, Malsachen,…
– freies WLAN

Bereits im April 2008 wurde der Heurige Drexler-Leeb als TOP-Heuriger ausgezeichnet.
Als TOP-Heuriger bietet Ihnen Familie Drexler-Leeb prämierte Weine und Traubensaft aus eigener Produktion, saisonale Schmankerl aus der Region. Ausgezeichnete und geprüfte Qualität durch den Landesverband für bäuerliche Direktvermarktung NÖ.

WEINBAU

Ca. 7 Hektar Weingärten bewirtschaftet Familie Drexler-Leeb an den Süd- und Südosthängen des Wienerwaldes in der Thermenregion.

Um die Fauna und Flora der Weinbaurieden zu erhalten und zu fördern, widmet sich Familie Drexler-Leeb dem wichtigen Thema der Nachhaltigkeit, weswegen sie im April 2015 vom Österreichischen Weinbauverband nachhaltig zertifiziert wurden.
Mit dieser Zertifizierung wurden in unterschiedlichen Prozessen, wie der Traubenproduktion, Weinerzeugung, Weingartenanlage, Ökonomie und dem Sozialen, Qualitätsziele definiert und Maßnahmen zur nachhaltigen Umsetzung festgelegt.

Die hauseigenen Qualitätsweine keltert Familie Drexler-Leeb aus den Trauben der traditionellen österreichischen Rebsorten sowie Piwi´s (pilzwiderstandsfähige Sorten).

Zu diesen gehören: Rotgipfler, Zierfandler, Neuburger, Weißburgunder, Muskat Ottonel, Chardonnay, Grüner Veltliner, Rheinriesling, St. Laurent, Zweigelt und Blaufränkisch.

Seit Jahrzehnten wird versucht die europäischen Reben widerstandsfähiger gegen Pilzkrankheiten zu machen. Daraus sind die Piwi-Sorten entstanden, welche von Jahr zu Jahr einen immer wichtigeren Stellenwert für eine ökologische und nachhaltige Wirtschaftsweise einnehmen.

Der Weinausbau erfolgt in Edelstahltanks oder in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

FAMILIE 

DREXLER – LEEB

Die Garantie für hervorragenden Wein in Perchtoldsdorf und über die Grenzen hinaus!

Familiäre Wurzeln in Perchtoldsdorf. Sie reichen bis in das Jahr 1699 zurück.
Schon damals wie auch heute hatte der Weinbau einen großen Stellenwert.
Seit 1928 ist die Produktion und Vermarktung im Haus an der Hochstraße angesiedelt.
Es arbeiten drei Generationen unter einem Dach.

Eine sympathische Familie, welche pro Gast orientiert ist und wo man sich wohl fühlt.
Der „Drexler-Oma“ obliegt der schöne Heurigen Garten. Eine Liebe zu Blumen und Pflanzen.

In der Küche ist Monika das Herzstück und verwöhnt die Gäste mit Hilfe vom „Biwi“ (Peter Drexler)
mit traditioneller und kreativer Küche. Für das Buffet und die Dekoration des Lokals ist Sandra zuständig.

Der Biwi (Josef Drexler) und Hannes Leeb sind für die weinbaulichen und kellertechnischen Tätigkeiten zuständig, ebenso für die Bewirtung und Fachfragen im Heurigenlokal.
Für fachliche, weinbauliche Beratung wird auch immer Christian gefragt.
Tatkräftige Unterstützung bekommen Sie als Gast von Herrn Hans!
Sein Aufgabengebiet ist das Schnapsen und das Schmähführen mit den Gästen.

Für die kreative Marketingarbeit sind die Partnerinnen der jungen Generation, Sandra und Magda zuständig.

Die Jüngsten im Haus, Christopher, Sebastian und Julia, kümmern sich um das Wohl der kleinen Gäste – sie finden gerne neue Spiel- und Bastelsachen – nicht immer für den Heurigen, aber meistens dient dies als Vorwand.

Mit ihrem treuen, gutmütigen Hundeblick verzaubert die „Amy“ alle Gäste.