Foto: Bürgermeister Mag. Erich Moser

 

 

 

Schon in früheren Zeiten war unser Ort ein Naherholungsgebiet für die Künstler des Wiener Biedermeier. Franz Schubert, Ferdinand Georg Waldmüller und viele andere Künstler entflohen der Großstadt und erfreuten sich der Natur und des Charmes des Wienerwaldes speziell in unserem Ort. Auch heute genießen die Bewohner diese Möglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt und verbinden hohe Lebensqualität mit allen beruflichen Möglichkeiten.

Und auch jetzt noch gibt es diesen „Spirit“ in unserem Ort: ein funktionierendes Vereinsleben mit sozialen, kulturellen und sportlichen Betätigungsmöglichkeiten, Kindergärten, Hort, Volks- und Mittelschule sowie eine über die Ortsgrenzen bekannte Musikschule machen die Hinterbrühl für unsere Jungen, aber auch die älteren Mitbürger zu einer lebenswerten Gemeinde.

Im Lauf der Jahre wurde Hinterbrühl eine beliebte, fast schon mondäne Wohngegend; dennoch  zeigt sich der Wienerwald heute noch bei uns von seiner besten Seite, und auch für den Fremden sind die Seegrotte, der Naturpark Sparbach, der Landschaftspark der Liechtensteiner, die Lage in einer besonderen Weinregion sowie Restaurants und Hotels ein willkommenes Ziel zum Genießen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Mag. Erich Moser
Bürgermeister von Hinterbrühl

Marktgemeinde Hinterbrühl
Hauptstraße 29a
2371 Hinterbrühl

Tel.: +43 (0) 26 249-28
Fax: +43 (0) 26 249-20
E-Mail: gemeinde@hinterbruehl.com
Web: www.hinterbruehl.com

„Die Marktgemeinde Hinterbrühl nimmt eine Fläche von fast 17 Quadratkilometer ein. Sie liegt keine 20 Kilometer von Zentrum der Bundeshauptstadt Wien entfernt, eingebettet in die liebliche Wienerwaldlandschaft.
Zwischen einer Meereshöhe von 245 m und 610 m gelegen, weist sie die Koordinaten 48° 5‘ nördliche Breite und 16° 15‘ östlicher Länge auf.

Ob man die Hinterbrühl nun nach Durchwandern der wildromantischen Dolomit- und Kalksteinfelsenlandschaft der Klausen betritt oder ob man einfach nur von einer der umgebenden Wienerwaldhöhen in den Talkessel hinabblickt, man kann nur zu einer Feststellung gelangen:
diese Hinterbrühl ist ein Meisterwerk der Schöpfung!

Diese Überzeugung haben immer mehr Menschen gewonnen, sodass die Einwohnerzahl schon längst die 4000-er Marke überschritten hat. Eine Erscheinung, die für zahlreiche Wiener Umlandgemeinden Gültigkeit hat.
Doch die „Göttliche Briel“ hatten schon viele Menschen vor unserer Zeit ins Herz geschlossen. Darunter auch bedeutende Musiker, Schriftsteller, Dichter und Maler. So weilten hier u.a. Franz Schubert, Ludwig van Beethoven,
Richard Wagner, Ferdinand Raimund, Adalbert Stifter und Ferdinand Waldmüller und wurden in der schönen Gegend nicht selten zu ihren Meisterwerken inspiriert!

2017_02_24_A_Grußworte

2017_02_24_D_Geschichte-Persönlichkeiten

2017_02_25_Seegrotte